Meinungen vom Seidenbaron

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Kurzintervention: Peinliche Kritikflucht der CDU

Die CDU hat gestern ihre neue Plakatserie zur Bundestagswahl vorgestellt. Prompt hat die Netzgemeinde reagiert und politisch-sarkastisch ein Plakat mit IM Schäuble ins Visier genommen. Netzpolitik.org hat sogar einen "Wettbewerb" ausgeschrieben. Dabei kamen zahlreiche witzige Interpretationen (ein Beipsiel) in Umlauf.

Nicht so witzig finden das wohl die Christdemokraten, nachdem bereits im ZDF über die Aktion berichtet wurde.

Laut Netzpolitik.org hat der Fotograph sich gegen die Aktion gewehrt. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass die CDU dabei nicht auf den Fotographen eingewirkt hat, schließlich haben sie ja auch die Bilder bezahlt. Es würde jedenfalls von Größe zeugen, wenn die CDU die Aktion einfach laufen ließe - so wirken sie mal wieder unendlich kleinkarriert.
11.8.09 16:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung